Optimieren – mit der Kostenanalyse Antriebsart

Benzin, Diesel oder Elektro – es gibt die unterschiedlichsten Antriebsarten für Fahrzeuge. Da Nachhaltigkeit nicht nur Ökologie, sondern auch Ökonomie umfasst, betrachten wir die finanziellen Aspekte mit der Kostenanalyse der Antriebsart aus TCO-Sicht.

Dienstleistungen Software-Abo Ausschreibung TCO-Benchmarking Vertrags-Check Kostenanalyse Antriebsart Vorlagen und Checklisten
Dienstleistungen Software-Abo Ausschreibung TCO-Benchmarking Vertrags-Check Kostenanalyse Antriebsart Vorlagen und Checklisten

Kostenanalyse der Antriebsart für einen sinnvollen Wechsel

Eine Kostensimulation zwischen einem Fahrzeug mit Verbrennungs- und einem mit Elektromotor liefert Ihnen die Basis für Entscheidungen bezüglich Marken- und Modellwahl. Sie erkennen unmittelbar, ab welcher Kilometerleistung pro Jahr sich welche Antriebsart lohnt.

Mittels unserer Software und unserer umfangreichen Datenbank können wir eine Kostenanalyse der Antriebsart für Sie darstellen.

Der aktuelle Verbrauch wird anhand Ihrer IST-Werte abgebildet – dies ist exakter als auf Herstellerangaben zurückzugreifen. Das Resultat zeigt damit die reelle Situation in Ihrer Flotte.

Ihre Vorteile:

Kostenanalyse Antriebsart

Anhand einer grafischen Darstellung erkennen Sie auf einen Blick, wo sich die Kosten überschneiden. Die Kostenanalyse der Antriebsart zeigt so ganz klar, ab welcher Kilometerleistung sich der Wechsel des Antriebs lohnen würde.

Die Kostenanalyse der Antriebsart können wir für unterschiedliche Fahrzeuge, Marken und Modelle durchführen.

Vergleichen Sie jetzt Ihre Antriebsarten!

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf und sprechen Sie mit uns über die Fahrzeuge, die Sie vergleichen wollen. Wir erstellen Ihnen den Kostenvergleich inklusive einer übersichtlichen Grafik.

Das könnte Sie auch interessieren: